Copy
Der Verein Atrium e.V. wurde von Dr. Mustapha Ouertani gegründet
Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

das neue Jahr 2018 ist mittlerweile schon einige Wochen alt, aber wir wünschen Ihnen und Euch nochmal ein frohes neues Jahr und übersenden die besten Wünsche. Wir sind produktiv in das neue Jahr gestartet und haben unsere Mitgliederversammlung durchgeführt und den bestehenden Vorstand bestätigt.

Vom 18. bis 21.4.2018 ist Atrium e.V. auf der Werkstätten-Messe in Nürnberg vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Weitere Informationen finden sie hier.

An dieser Stelle möchten wir heute auf den YouTube Kanal von BlindLife aufmerksam machen. Erdin Ciplak hat sich mit seinen Videos zum Ziel gesetzt, Inklusion durch Aufklärung zu schaffen. In seinen Beiträgen präsentiert er nicht nur seine Hilfsmittel, sondern berichtet auch über Alltagsherausforderungen.
Unsere Videoempfehlung: Meine Hilfsmittel | Alltag mit Sehbehinderung – BlindLife

Herzliche Grüße,
Newsletter-Team Atrium e.V.

Vorschau

Atrium e.V. auf der Fachmesse für berufliche Rehabilitation & Leistungsschau der Werkstätten für behinderte Menschen in Nürnberg: Vom 18.-21.04.2018 informieren wir über unsere Aktivitäten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen für Fragen zu Verfügung.
 
Im Herbst 2018 wird in Kooperation mit dem Integrationsbüro Gießen unsere inklusive Ausstellung über die Stadt Kairouan stattfinden. Im Rahmenprogramm wird es u.a. Veranstaltungen über arabische Kalligraphie und die aktuelle tunesische Kunstszene geben. Nähere Informationen folgen.
Rückblick
 
Unsere Mitgliederversammlung fand am Sonntag, den 04. Februar in Wetzlar statt. In diesem Rahmen haben wir das vergangene Jahr Revue passieren lassen und neue Projekte für 2018 besprochen.


Seit einigen Jahren wird Atrium e.V. vom Senioren Experten Service (SES) unterstützt. Hierzu haben wir eine kurze Projektbeschreibung auf unserer Website veröffentlicht.
Aktuelles aus Deutschland und Tunesien

Wie steht es um die Barrierefreiheit in den tunesischen Städten Monastir und Sousse? Ein Team des französischen Senders France 2 präsentiert in der Reportage „Handicap – Tunisie accessible“ das Ergebnis: Die Innenstadt, zahlreiche Moscheen und das archäologische Museum in Sousse sowie das Mausoleum des ersten Präsidenten Bourguibas in Monastir sind barrierefrei zugänglich. Die vollständige Reportage sehen Sie hier.

Welche neuen technologischen Entwicklungen gibt es für Blinde und Sehbehinderte Menschen? Die Hilfsmittelmesse SightCity lädt vom 25.-27.04.2018 nach Frankfurt ein und präsentiert auf Europas größter Fachmesse für Sehbehinderten- und Blindenhilfsmittel zum 16. Mal die neusten Entwicklungen aus Medizin, Optik und Reha. Neben einer großen Hilfsmittelausstellung finden an allen Messetagen Vorträge und Podiumsdiskussionen statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

 






Wie finden Sie unseren Newsletter? Geben Sie uns gerne eine Rückmeldung: info@atrium-ev.org

Unterstützen Sie unsere Arbeit und Projekte durch Ihre Spende

Konto-Inhaber: Atrium e.V.
IBAN: DE62 5139 0000 0013 6940 01
BIC: VBMHDE5F

You can unsubscribe from this list.

 






This email was sent to <<Emailadresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Atrium e.V. · Johanneshof 20a · Wetzlar 35578 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp