Copy
View this email in your browser
Liebe Netzwerkmitglieder,

ein neues Capacity Building steht an! Nachdem der Fokus bei den letzten Malen vor allem auf Social Media-Trainings lag, möchten wir Euch diesmal zu einem Moderations-Workshop einladen. Auch dieser findet wieder im Rahmen unseres Projekts "Kompetenznetzwerk Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft" statt und richtet sich an junge Erwachsene mit Rassismuserfahrung.

Ihr habt Lust, Talks und Diskussionsrunden zu moderieren - fühlt Euch aber etwas unsicher, wie Ihr euch darauf vorbereiten und worauf Ihr bei einer guten Moderation achten solltet? 
Dann checkt unseren Online-Moderations-Workshop „Lass mal moderieren!“ am 21. Mai 2022 von 11:00 - 14:00 Uhr mit Moderatorin und Unternehmerin Esra Karakaya aus!

Gemeinsam könnt Ihr mit praktischen Übungen erarbeiten, was die Do's and Don'ts einer freshen, gelungenen Moderation sind und wie Ihr die Aufmerksamkeit von Talk-Gäst*innen und Publikum halten könnt. Euch erwarten heiße Profi-Tipps, Spaß und dabei immer genügend Raum für Fragen und Austausch. Gleichzeitig habt Ihr die Möglichkeit, andere Menschen aus dem ndo-Netzwerk kennenzulernen und Euch zu vernetzen.

Der Workshop richtet sich an junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren, die sich als Sinti*zze und Rom*nja, Schwarze Deutsche, Person of Color, jüdisch, muslimisch und/oder Geflüchtete bezeichnen und/oder eine familiäre Migrations- oder Fluchtgeschichte haben.

Hier noch einmal alle Infos im Überblick:

Wann: Samstag, der 21. Mai 2022 von 11:00-14:00 Uhr
Wo: Online über Zoom
Wer: Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren mit Rassismuserfahrungen


Der Workshop findet in deutscher Sprache statt. 

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Meldet Euch bitte bis zum 20.05. unter kompetenznetzwerk@neue-deutsche-organisationen.de an und gebt als Betreff „Anmeldung Moderations-Workshop“ an. Weitere Infos und den ZOOM-Link erhaltet ihr dann nach Anmeldeschluss von uns.

Liebe Grüße,
Nuriani und Mutiara für das ndo-Team
Twitter
Facebook
Instagram
Die Geschäftsstelle der neuen deutschen organisationen wird gefördert von der Stiftung Mercator.
 
Das Kompetenznetzwerk Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie Leben!"
 
 
Copyright © 2021 neue deutsche organisationen e.V., All rights reserved. 
You are receiving this email because you opted in via our website. 

Our mailing address is: 
neue deutsche organisationen e.V.
Reichenberger Straße 120
Berlin 10999
Germany
 
Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.