Copy
Zugspitze thront über dem Nebel

BILD DES MONATS – Februar 2022


Fotowanderungen im Karwendel


Liebe Leserin,
lieber Leser,

nun ist es endlich soweit. Die ersten Termine für meine mehrtägigen Fotowanderungen im Karwendel stehen fest!

Worum geht es dabei? Die bisherigen Fotokurse kamen immer sehr gut an und viele TeilnehmerInnen äußerten den Wunsch, gern noch öfters mit mir unterwegs zu sein und das erlernte Wissen zu vertiefen. Da es mir sehr viel Freude bereitet, meine Erfahrungen im persönlichen Austausch zu teilen, war ich also die letzten Monate nicht untätig und habe noch eine weitere Ausbildung erfolgreich absolviert. Diesmal zum Tiroler Bergwanderführer. In den letzten Monaten habe ich mir nun sehr schöne Touren für FotografInnen überlegt, ausprobiert und alles Nötige organisiert. Im Zusammenhang mit meiner ersten Ausbildung als Zootierpfleger und der langjährigen Arbeit als gelernter Krankenpfleger auf Intensivstation, würde ich behaupten, nun definitiv die bestmöglichen Voraussetzungen bieten zu können, um Dich und andere Naturbegeisterte in meiner Funktion als Naturfotograf im Karwendel zu führen und den heimischen Tieren, Pflanzen und natürlich Landschaften möglichst Naturverträglich näher zu bringen.

Wanderweg im Herzen des Karwendel/2021

Geplant ist, dass Du mich auf Dreitagestouren (auf Wunsch bei Individualbuchungen auch kürzer oder  länger) zu einer kleinen privat geführten Hütte begleiten kannst. Ich möchte dir dabei nicht nur die klassische Landschaftsfotografie näherbringen, sondern das Hauptaugenmerk liegt insbesondere auf der heimischen Flora und Fauna. Auf unserer Tour können diverse Orchideen (jahreszeitlich begrenzt) und andere Blüten, sowie mit etwas Glück wilde Steinadler, Gämsen, Murmeltiere, Steinböcke und viele weitere heimische Tierarten vor imposanter Bergkulisse beobachtet und fotografiert werden. Neben viel technischem Know-How werden auch Fertigkeiten im Umgang mit den Wildtieren vor Ort gelehrt und ich führe Dich an Plätze mit größtmöglicher Sichtungswahrscheinlichkeit für Wildlife.

Auge in Auge/2021

Aufgrund der kleinen Wandergruppe von max. 6 Personen und extra viel eingeplanter Zeit kann jeder  Teilnehmer ausführlich und unter Anleitung fotografieren, beobachten und natürlich die Wanderungen genießen. Bei Bedarf kann ein Fotokurs für Anfänger und Fortgeschrittene integriert werden. Die individuelle Kondition der Teilnehmer sollte für ca. 600 - 800 gemütliche Höhenmeter am Tag (mit Gepäck) ausreichen. Die Übernachtung findet auf einer privat geführten Hütte statt. Die Hütte wird von zwei Spitzenköchen bewirtschaftet und dementsprechend ist auch für das kulinarische Wohl gesorgt. Übernachtung, Speisen und Getränke sind allerdings nicht im Preis inbegriffen, da ich leider aus rechtlichen Gründen keine Pauschalpreise anbieten darf.

Natürlich können auch alle anderen Naturliebhaber teilnehmen, denn das Angebot richtet sich ausdrücklich NICHT nur an FotografInnen. Wer jedoch Ambitionen hat und gerne einmal mit professionellem  Fotoequipment teilnehmen möchte - dem kann ich auch Leihgerät von Nikon vermitteln.

Wächtergams nahe unserer Hütte/2021

Die geplanten Termine 2022, sofern gesetzlich zum jeweiligen Zeitpunkt wegen C-Auflagen erlaubt:

27. - 29.05.
17. - 19.06.
24. - 26.06.
15. - 17.07.
22. - 24.07.
19. - 21.08.
26. - 28.08.
16. - 18.09.
23. - 25.09.
21. - 23.10.
28. - 30.10.

Individuelle Termine für Einzelpersonen oder Gruppen, bzw. kürzere oder längere Touren und natürlich auch Wanderungen unter der Woche sind weiterhin auch möglich!

In Abhängigkeit von der Teilnehmeranzahl ist der aktuelle Preis 170 € pro Person und Tag (zuzügl. Hüttenübernachtung á 35 €/Nacht, Speisen/Getränke). Wer ohne Kamera einfach Mitwandern und genießen möchte, zahlt 40 €/Tag weniger! Über Gruppen- und Familienrabatte etc. sind möglich.

Die verbindliche Anmeldung per eMail, inkl. Anzahlung ist bis spätestens zwei Wochen vorher nötig. Wenn die Teilnehmerzahl von maximal 6 Personen voll ist, ist der Termin ausgebucht. Daher kann ich nur die frühzeitige Buchung empfehlen und bei Interesse, gegen Aufpreis ist auch eine kleinere Teilnehmeranzahl möglich.
 

Kurz vor Sonnenaufgang im Karwendel/2021
Doch nun noch zum Bild des Monats "Zugspitze thront über dem Nebel". Das Bild entstand vor einigen Tagen zwischen Wallgau und Krün direkt an der Straße, kurz nach Sonnenuntergang. Zufällig traf ich dort zu meiner Freude einen ehemaligen Kursteilnehmer, der motiviert mit Kamera und Stativ eben diese Stimmung festhielt, als ich mit quietschenden Bremsen spontan anhielt und die Kamera mit Stativ auspackte. Das Licht und der Nebel waren gigantisch. Durch das Spiel mit dem kamerainternen Weißabgleich wurde die Lichtstimmung farblich noch deutlich intensiver und als ich zuhause die Bilder sichtete, überwältigte es mich - ich musste sogar die Farbintensität reduzieren, da es mir viel zu unnatürlich vorkam. Ich hoffe es gefällt dir in diesen Lilatönen.

Schlechtes Wetter (das es fotografisch ja eigentlich nicht gibt) im Winter ist immer ein Anreiz um mein Archiv und viele ungesichtete Aufnahmen zum Jahresabschluss 2021 durchzuschauen und dabei habe ich noch einige Schätze gefunden. So wie das hier gezeigte Panorama:
Sonnenaufgang an der Mondscheinspitze/2021
Der "Sonnenaufgang an der Mondscheinspitze" ist ein aus 13 Hochformataufnahmen zusammengesetztes Bild, welches definitiv bei einer der nächsten Ausstellungen gezeigt werden muss. Denn die nur kleine Auflösung am Bildschirm gibt nicht andeutungsweise die Brillianz der Aufnahme und Stimmung wieder. Mit knapp 23.300 Pixeln an der langen Seite (fast zwei Meter Originalgröße, ohne Vergrößerung bei der
Entwicklung) ist es eine gigantisch große Datei. Sie zeigt somit aber auch unglaublich viele Details, wie zum Beispiel die Gramai und den südlichen Teil des Achensees in der Ferne... Eines meiner drei Lieblingspanoramen von 2021.
Da es an diesem frühen Morgen sehr windig war, die Wolken entsprechend schnell zogen und gute Panorama Weitwinkelaufnahmen auch immer ein gewisses Glücksspiel sind, bin ich stolz auf die Aufnahme und natrülich jetzt schon sehr gespannt, was Du dazu bei der nächsten Ausstellung im Herbst sagst.

Eine kleine Anmerkung: Natürlich - wenn man ein Panorama aus nur einer Aufnahme oder per Handy oder in kleiner Auflösung aufnimmt, sind "Fehler" wie Verwacklung durch Wind, Stativ, Drehung der Kamera oder falschen Nodalpunkt nicht so tragisch. Doch in dieser Größe/Auflösung ist es tatsächlich jedesmal fast ein Lottogewinn wenn alles insbesondere bei Wind richtig funktioniert. Denn am Berg sind die Bedingungen einfach härter und ist nur ein einziges der Ausgangsbilder nicht korrekt aufegnommen, ist leider das ganze Panorama hinfällig. :-)
Harte Bedingungen auch für die Gimpel
Auch einige neue Aufnahmen, wie z.B. die Gimpel sind entstanden und wie gewohnt findest Du weitere aktuelle Bilder hier:
Aktuelle Bilder
Das Bild des Monats steht Dir wie immer für den Privatgebrauch kostenlos zur Verfügung und darf in unveränderter Form gerne z. B. als Bildschirmhintergrund, Profilbild etc. privat verwendet werden. Einfach per Rechtsklick aus dieser Mail kopieren und speichern.

Als Fotograf und Bergwanderführer ist mir Deine Empfehlung im Freundes- und Bekanntenkreis ganz besonders wichtig. Gerne kannst Du dazu diesen Newsletter weiterschicken. Alle vergangenen Newsletter, Tourenberichte etc. findest Du unter "Aktuelles" auf meiner Website.


Ich freue mich auf Dein Feedback und Anmeldung,

Dein

Sebastian Frölich

Amsel im Schneegestöber/2022

Aktuelles

Ausstellungen - Zurzeit werden in Gabi Hoffmann´s Artgalerie, im Klinikum GAP (leider nicht öffentlich), in der Physiotherapiepraxis Liebscher und in der Steuerkanzlei Mücke & Kirchner in Garmisch-Partenkirchen, sowie im Mittenwalder Futternapf und auch im Geschenkhaus Christl einige meiner schönsten Tier- und Landschaftsaufnahmen der Region gezeigt und auf Nachfrage auch verkauft.

Fotokurse - Sofern es die Bestimmungen und das Wetter zulassen, gibt es voraussichtlich am 26. Februar wieder einen Winterfotokurs, es sind noch Plätze frei.

Fotowanderungen - Termine für 2022 siehe oben.

Einzel- oder Pärchenkurse, sowie Guiding sind auf Anfrage jederzeit möglich.



BILDER für Deine Wand

Alle im Newsletter und auf meiner Website gezeigten Bilder kannst Du gedruckt in verschiedenen Größen und auf allen möglichen Materialien wie zum Beispiel Leinwand, Alu-Dibond oder hinter Glas bestellen. Die Preise variieren von Motiv zu Motiv und je nach Größe, Druckmaterial und Aufwand. Daher bitte gezielt unter Angabe der Bildnummer oder eines Screenshots anfragen. Übrigens, Newsletterabonnenten erhalten 5 % Rabatt.

Mit dem Erwerb meiner Bilder und Klapp- bzw. Postkarten unterstützt Du mich als Künstler effektiv und hast selber lange Freude daran - oder verschenkst Freude.

© 2022 gallery-of-moments.com, Alle Rechte vorbehalten.

Wollen Sie Ihre Daten ändern?
Hier können Sie Ihre Daten verwalten oder sich vom Newsletter abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp






This email was sent to <<E-Mail Adresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
gallery-of-moments.com · Mühlenweg 12 · Mittenwald 82481 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp