Copy

🇩🇪 Advent und Weihnachten 2019

Für viele Deutsche im Ausland ist Weihnachtszeit Reisezeit. Entweder um die Familie in Deutschland zu besuchen oder für Reisen im Gastland. Egal, was Sie vorhaben an diesem Weihnachtsfest, die Katholische Seelsorge Mexiko möchte Sie in diesen Wochen mit diesem Newsletter begleiten und wünscht Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Und: kommen Sie gesund wieder!

🇲🇽 Adviento y Navidad 2019

Para muchos Navidad es una ocasión para viajar. Para ver la familia o para pasar unos días de descanso en un lugar bonito. Sean lo que sean sus planes para esta Navidad, la Comunidad Alemana en México les quisiera acompañar en todas sus actividades por medio de este Newsletter y les desea ¡Felices Fiestas!

Wenn einer meiner Stimme hört

Neulich war im Deutschlandradio Kultur ein Beitrag zu hören, in dem es um die Streitfrage ging, ob es mit dem christlichen Ursprung des Weihnachtsfestes vereinbar sei, schon zwei Wochen vor dem ersten Advent Weihnachtsmärkte zu eröffnen. Nach dem kirchlichen Kalender liege dieser Termin ja noch vor dem Totensonntag der evangelischen Christen. Der Autor der Sendung kommt dann zu einer Einsicht, die mir herzerfrischend vorkam: "Als ob Weihnachtsmärkte irgendetwas mit Kirche zu tun hätten. Da geht's um Geld ausgeben und dann geht's noch um Geld verdienen." In der Tat: das christliche Brauchtum, das die westlichen Gesellschaften prägte und ein gelebter Ausdruck von Glaubenswahrheiten war, ist weitgehend abgelöst.
Auch in Mexiko kann man eine Gesellschaft besichtigen, in der es den Advent praktisch nicht gibt. Ich lebe nicht lange genug in diesem Land, um zu wissen, ob das immer so war. Das Phänomen ist aber bemerkenswert: Selbst in einem sehr katholischen Land, haben die Gläubigen dem Primat der Ökonomie (oder was immer sich in den sechs Wochen vor Weihnachten abspielt) nichts entgegenzusetzen. Der Glaube der großen Mehrheit der Bevölkerung findet offensichtlich keine ihm adäquate Ausdrucksweise. Das durchaus ernste Problem, das man dahinter vermuten könnte, wäre: Der christliche Glaube besitze letzten Endes überhaupt keine Kraft, das menschliche Leben zu prägen. Die Glaubenswelt stehe mit ihrer Botschaft unbeholfen am Rande der gesellschaftlichen Entwicklung.
Immerhin hinterläßt die Umdeutung der ursprünglich christlichen Ausdrucksformen bei manchen Gläubigen eine schmerzhafte Leere. Erwartung? Besinnung? Bekehrung gar? - Fehlanzeige. Sehr zaghaft sind die Initiativen, etwas vom christlichen Sinngehalt des Christlichen für die Gegenwart vorzuschlagen. "Weihnachtsmannfreie Zone" und "Advent ist im Dezember" hießen vor einiger Zeit die gut gemeinten Vorschläge der Kirchen in Deutschland. Aber es bleibt der Eindruck, dass wenig bleibt von den christlichen Ursprüngen des Advents und des Weihnachtsfestes, in Deutschland und Mexiko gleichermaßen.
Vielleicht ist von denen, die die christlichen Feste auch in Zukunft gemäß ihrer Botschaft feiern wollen, ein persönliches Kontrastprogramm gefordert? Der Advent ist die Zeit der Ankunft Jesu in dieser Welt und in meinem Leben. Bemerkt wurde dieses Kommen auch schon vor 2000 Jahren von denkbar wenigen. Der Wunsch Jesu, in das Herz eines jeden seiner Brüder und Schwestern zu gelangen, ist unverändert. "Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn einer meine Stimme hört und die Tür öffnet, bei dem werde ich eintreten." (Offb 3,20)

Ihr P. Mathias Faustmann



Kirchweihjubiläum 2020
Herzliche Einladung zum Kirchweihfest am 8. März 2020. Um 10 Uhr feiert Weihbischof Matthias König aus Deutschland den Festgottesdienst mit der Deutschen Gemeinde und allen Gästen. Nach dem Gottesdienst sind alle zu einem Empfang in den Pfarrsaal in der Calle Margaritas 386 eingeladen.

Sean todos invitados para la celebración de los 50 años de la dedicación del templo Santo Tomás Moro. Monseñor Matthias König de Alemania va a celebrar la Santa Misa con la Comunidad Alemana y todos los invitados el día 8 de marzo 2020 a las 10am. Después de la celebración eucarística habrá un recibo en el salón parroquial en la Calle Margaritas 386.
Weiterlesen...
Share Share
Forward Forward
Tweet Tweet
Rückblicke auf unser Gemeindeleben

Hochzeit Florian und Jessica

Ein Österreicher und eine Mexikanerin haben sich das Jawort gegeben. Wie so oft, haben sich auch diese beiden in Mexiko getroffen, während Florian hier beruflich unterwegs war. Das Besondere: Sie wollen zunächst in Mexiko wohnen bleiben.

Weiterlesen...

Besuch aus dem Bundestag

Im Rahmen seiner Tätigkeit für den Auswärtigen Ausschuss hatte Alois Karl MdB eine Dienstreise nach Mexiko zu unternehmen, um sich ein Bild von den deutschen Organisationen in diesem Land zu machen. Wie schön, dass er ganz privat die Sonntagsmesse besuchte.

Seguir leyendo...

Sommerkonzert

Unter anderem um ihren Studienaufenthalt in der Schweiz zu finanzieren, boten zwei junge Musiker, Freunde unseres Organisten Alejandro Lemus (li.), Anfang August ein kleines Sommerkonzert an, bei dem sie ein Kostprobe ihres Könnens auf der Violine und im Gesang gaben. Inzwischen studieren beide in Genf.
Seguir leyendo...

Neuer mexikanischer Pfarrer in Thomas Morus

Seit August 2019 hat die mexikanische Pfarrei St. Johannes Paul II. und St. Thomas Morus einen neuen Pfarrer. Es ist P. Miguel Ángel Ramírez. Vor seinem Wechsel war er einige Jahre in der Pfarrei Von der Auferstehung des Herrn in der Colonia Bosques tätig.

Tag des älteren Mitbürgers

In Mexiko feiert man im August den "Día del adulto mayor". An diesem Tag werden die Omis und Opis geehrt und gefeiert. Auch das deutsche Altenheim (AASCA) steht nicht nach und organisiert an diesem Tag einen Ökumenischen Gottesdienst und ein Gartenfest. 
Seguir leyendo...
Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei.

Erstkommunion Amelia

Die Eltern von Amelia aus der Schweizer Schule waren froh, dass ihre Tochter am 1. September doch noch die Erstkommunion feiern konnte, nachdem das Mädchen am Tag vor der eigentlich geplanten Feier am Blinddarm operiert werden mußte. Ihre Freundinnen aus der Erstkommuniongruppe begleiteten Amelia noch einmal in ihren weißen Erstkommunionkleidern, damit sie sich nicht so allein vorkam.

Erstkommunionunterricht in Querétaro

In Querétaro gibt es nicht nur viele deutsche Mitbürger, sondern auch eine Schweizer und eine Österreichische Schule. Jetzt hat zusätzlich zu dem schon bestehenden Kinderkreis auch eine Gruppe zur Vorbereitung auf die Erste Heilige Kommunion begonnen.

Hochzeit Oliver und Evelyn

Zusammen mit ihren Familien und Freunden aus aller Welt haben der Deutsche und die Mexikanerin ihre kirchliche Hochzeit auf einer Hazienda in Tequesquitengo gefeiert. Wir wünschen Gottes Segen für das gemeinsame Leben - zunächst in Mexiko.
Seguir leyendo...

Kreuzerhöhung in San Luis Potosí

Regelmäßig treffen sich die Deutschen zu einem mutter-sprachlichen Gottesdienst in San Luis Potosí. Die Pfarrei Sagrada Familia de Nazareth stellt uns die Kirche kostenlos zur Verfügung.  

250 Jahre Alexander von Humboldt

in diesem Jahr jährte sich der Geburtstag des Alexander von Humboldt zum 250. Mal. In ganz Lateinamerika wurde des deutschen Naturforschers bei vielen Veranstaltung gedacht. Unter anderem mit einer Ausstellung in Mexiko-Stadt.

Weiterlesen...

Besuch beim Bischofsvikar

Im vergangenen Jahr gab es viele Veränderungen bei den kirchlichen Strukturen. St. Thomas Morus gehört jetzt zur VII. Pastoralzone der Erzdiözese Mexiko-Stadt, die durch P. Luis Manuel Pérez geleitet wird, den wir kürzlich besuchten.

Weiterlesen...

Unterricht in Lomas Verdes

Ganz in der Nähe der Deutschen Schule in Lomas Verdes können die Schüler jetzt den deutschen Religionsunterricht besuchen. Wir treffen uns jede Woche am Dienstagnachmittag in den Unterrichtsräumen der Pfarrei St. Anna Naucalpan.

Tag der Deutschen Einheit

Beim großen Empfang in der Residenz des Deutschen Botschafters gibt es immer ein herzlichen Wiedersehen. Hier mit (v.l.n.r.) Herr von Allwörden, Honorarkonsulin von Allwörden de Orozco und Pastor Kreher.

Kindersegnung in St. Thomas Morus

Jeden ersten Sonntag im Monat feiern wir um 10.30 Uhr eine Kindermesse in Mexiko-Stadt. Im Oktober haben sich die Kinder des Erstkommunionunterrichts dort vorgestellt und erhielten den Segen für den Beginn ihres neuen Lebensabschnitts.

Hochzeit Fabian und Julia

Die beiden wohnen in Deutschland und kamen für ihre kirchliche Eheschließung nach Mexiko. In der historischen Kirche San Francisco in Querétaro gaben sie sich vor ihren Familienangehörigen und Freunden das Jawort. Gottes Segen für das Leben zu zweit. 

Erstkommunion Marcelo

Das Familienleben in Zeiten der Globalisierung ist äußerst bewegt. Deutscher Vater, mexikanische Mutter, wohnhaft in Texas: Marcelo ist ein Kosmopolit schon in jungen Jahren. Jetzt hat er seine Erstkommunion in St. Thomas Morus gefeiert: auf Deutsch, Spanisch und Englisch.

Goldene Hochzeit

Ehepaar Baumgartner wurde vor 50 Jahren von Mons. Wilhelm Havers in der Kirche St. Sebastian Chimalistac getraut. Sie sind also in etwa so lange verheiratet, wie die Kirche St. Thomas Morus besteht. Mit Besuch aus Österreich und Mexiko haben sie Gott, dem Allmächtigen für das Haus ihres Lebens gedankt.

Weiterlesen...

Klassentreffen, 40 Jahre

Alle zehn Jahre trifft sich die Generation '79 der Deutschen Schule in Mexiko-Stadt. Jetzt war es wieder soweit. Mit einer Dankmesse in Valle de Bravo wurde die Wiedersehensfeier eröffnet.

St. Martinsfest

Zahlreiche Kinder aus den deutschsprachigen Schulen waren der Einladung zum Martinsfest gefolgt. Nach der Hl. Messe ging es mit Laternen und unter Gesang zum Martinsfeuer. Nachdem die Geschichte des Heiligen erzählt wurde, gab es die Weckmänner. 

Deutsche Messe in Querétaro

Diesmal wurde es fast etwas eng in dem kleinen Schönstattheiligtum. Die deutschen Gläubigen und die Kinder der Schweizer und Österreichischen Schule sangen beim Martinslied ordentlich mit, so dass mancher Mexikaner sich fast erschreckte.

Weiterlesen...

Ökumenischer Gottesdienst

In Mexiko-Stadt gibt es einen sehr sehenswerten Deutschen Friedhof. Zum Volkstrauertag ist er auch der Veranstaltungsort für einen Ökumenischen Gottesdienst mit wachsender Beteiligung. Zusammen mit der Deutschen Botschaft wird der Toten an diesem Tag gedacht.

Weiterlesen...

Die Leoneser Kapellspatzen

Bereits am Christkönigssonntag fand ein adventliches Treffen in León Guanajuato statt. Bei der Hl. Messe hatten sogar die "Leoneser Kapellspatzen" ihre Premiere. Ca. 50 Deutsche aus León, Guanajuato und Aguascalientes waren der Einladung der Konsulin gefolgt.

Weiterlesen...
Kommende Veranstaltungen

Celebración de Adviento en Veracruz

Los fieles cristianos consideran al Adviento como un tiempo de oración y de reflexión caracterizado por la espera vigilante (es decir, tiempo de esperanza y de vigilia), de arrepentimiento, de perdón y de alegría. El sábado 30 de noviembre vamos a tener nuestra Celebración de Adviento con el Deutscher Klub Veracruz. Empezamos con una Santa Misa a las 12pm en un lugar de eventos La Gaviota. Luego habrá un convivio.
La ubicación del evento es La Gaviota, Carretera Boca del Río a Antón Lizardo km 10,5. 

Seguir leyendo...

Nikolausfeier in San Luis Potosí

Am Freitag, 6.12.19 sind Kinder und Eltern in San Luis Potosí herzlich zur Nikolausfeier für Jung und Alt eingeladen. Um 17.30 Uhr beginnt die Feier im 18. Stock des Hotel Fiesta Americana in der Plaza Citadella. Wer Plätzchen oder Getränke zum Teilen zur Feier mitbringen kann, ist herzlich willkommen, das zu tun. Parkplätze sind im Einkaufszentrum vorhanden.

Weiterlesen...

Gottesdienst in San Luis Potosí zum 2. Advent

Am Samstag, dem 7.12.19 feiern wir eine Heilige Messe zum 2. Advent in San Luis Potosí in der Kirche Sagrada Familia de Nazareth. Vielleicht sind noch einige Deutsche in der Stadt, um mit uns die adventlichen Lieder zu singen und sich auf die Feier von Weihnachten einzustimmen. Nach der Hl. Messe besteht Gelegenheit zur Beichte. Bitte den Pfarrer ansprechen.

Advent- und Nikolausfeier in Mexiko

Unsere Adventsfeier in Mexiko-Stadt findet in diesem Jahr nach der Kindermesse am 8.12.19 statt. Im Monat Dezember feiern wir diese ausnahmsweise am zweiten Sonntag im Monat. Wenn wir Glück haben und der Hl. Nikolaus im Lande ist, wird er den Kindern wohl einen Besuch abstatten und uns sein Lob und seinen Tadel mitteilen. Es gibt Glühwein und Plätzchen.

Celebración de Adviento

La Residencia AASCA ofrece a las personas de la tercera edad un ambiente seguro en donde pueden vivir sin preocupaciones dentro del marco de una Institución sólida con más de cien años de tradición. El día 18 de diciembre 2019 a las 5.30pm habrá un Culto Ecuménico para la celebración del Adviento. 

Familie Flores Feldmann feiert am Sonntag, dem 22.12.19 um 10.30 Uhr zusammen mit der deutschen Gemeinde die Erstkommunion ihrer Tochter Emilia und die Taufe ihrer Tochter Elena.

Christmette in Mexiko-Stadt

Am Heiligen Abend, 24.12.19, laden wir zur Feier der Christmette um 17 Uhr in die Kirche St. Thomas Morus in der Colonia Florída, Av. Vito Alessio Robles 206, ein. Ab 16.45 Uhr erklingt festliche Musik zur Heiligen Nacht als Einstimmung auf den Gottesdienst. Bei dieser Gelegenheit bitten wir die Besucher um eine Spende für die Arbeit der Deutschen Seelsorge.

Hochzeiten bis März

In den kommenden Monaten werden sich in Mexiko das Sakrament der Ehe spenden:

  • Stefan Krebber und Andrea Lorena Melendez Galindo in Guadalajara
  • Björn Isermann und Viridiana Méndez Vázquez in Monterrey
  • Johannes Rädel und Ana Ramírez in Guadalajara
  • Peter Hoffmann und Paola Leyva in Tlaxcalancingo
  • Markus Blumhardt und Andrea Sánchez in Sayulita

Weihnachtsgottesdienst in Puebla am 25.12.

In Puebla feiern wir den festlichen Weihnachtsgottesdienst in diesem Jahr am Mittwoch, dem 25.12. um 12 Uhr mittags. Der Ort der Feier ist wie immer die Kirche Nuestra Señora de la Esperanza im Circuito Juan Pablo II. Die Hl. Messe findet unter der eigentlichen Hauptkirche in der Kapelle Nuestra Señora de Guadalupe statt. Herzliche Einladung an alle!

Haussegnung zum neuen Jahr

In der Hl. Messe am Sonntag, dem 5.1.2020 um 10.30 Uhr werden wieder die Kreide und das Wasser zur Weihe der Häuser und Wohnungen am Beginn des neuen Jahres gesegnet. Die Familien können dann selbst den Segen über ihre Türen schreiben.

Text zur Haussegnung auf Deutsch
Texto para bendecir una casa en español

Clases de catecismo

Después de Navidad las clases empiezan:
  • en Lomas Verdes el 14 de enero a las 5pm.
  • en S. Tomás Moro el 15 de enero a las 5pm.
  • en Querétaro el 24 de enero a las 4pm para los pequeños y a las 5pm para los de Primera Comunión.

Hl. Messe in St. Anna Naucalpan

Im neuen Jahr fahren wir mit den deutschen Messen in der Kirche St. Anna in Naucalpan fort. Die Kirche befindet sich un unmittelbarer Nachbarschaft der Deutschen Schule Lomas Verdes und die Kinder des Religionsunterrichtes sind besonders zu dieser Feier eingeladen. Herzliche Einladung aber auch an alle Deutschen, die in der Nähe wohnen.

Día de retiro para Primera Confesión

El grupo del Catecismo Alemán en Querétaro va a tener un día de retiro para confesarse por primera vez. Nos reuniremos en una casa privada el día sábado 25 de enero 2020 a las 11am. Luego hay una fiesta.

Puebla im Januar

Die Heilige Messe in Puebla im Januar 2020 ist am Sonntag, 26. Januar um 17 Uhr in der Kirche Nuestra Señora de la Esperanza. Der Erstkommunionunterricht ist am Montag, 27.1.20 um 17 Uhr und der Frimkurs am gleichen Tag um 18.30 Uhr. Adresse: Circuito Juan Pablo II 3315, Las Ánimas, 72400 Puebla.

Beginn Firmkurs CDMX

Für die Feier der Firmung mit Bischof Wolfgang Ipolt aus Deutschland am Sonntag, dem 15.11.20 beginnt der Vorbereitungskurs mit dem ersten Treffen am Donnerstag, dem 6. Februar 2020 um 16.30 Uhr in der Deutschen Botschaft, Av. Horacio 1506, Polanco, 11530 Ciudad de México. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.
mexikath.net@gmail.com

Día de retiro para niños de Lomas Verdes

El día 8 de febrero los niños del catecismo alemán en la Ciudad de México van a tener su Día de Retiro en la Parroquia de Santo Tomás Moro. Los niños se van a confesar por primera vez y en continuación tener una pequeña celebración con motivo de este acontecimiento. Los papás y hermanos pueden participar en la convivencia familiar con una comida tipo bufé.

Santa Misa en Lomas Verdes

En el mes de febrero la Santa Misa en Lomas Verdes será el domingo 16 de febrero. Nos vamos a reunir a las 4pm en la iglesia S. Ana Naucalpan en la Av. Adolfo López Mateos con Cipreses. 

Puebla im Februar

Kurz vor Beginn der Fastenzeit am Aschermittwoch, 26.2.20 treffen wir uns zu unserer monatlichen Messe in Puebla. Am Sonntag, dem 23.2.20 um 17 Uhr in der Kirche Nuestra Señora de la Esperanza feiern wir den deutschen Gottesdienst. Am Montag ist dann wieder um 17 Uhr Erstkommunionunterricht und zum letzen Mal vor der Firmung am 6.3.20 Firmunterricht um 18.30 Uhr. 

Feier der Firmung

Am Samstag, dem 7. März 2020, 12 Uhr wird Weihbischof Matthias König aus Paderborn Jugendlichen aus Puebla das Sakrament der Firmung spenden. Die jungen Christen haben sich bei regelmäßigen Treffen auf diesen Tag vorbereitet und werden nun für ihr Leben als Christen die Gabe des Heiligen Geistes empfangen. Die Feier findet statt in der Kapelle Nuestra Señora de Guadalupe in Las Ánimas.

Berichte aus Mexiko

Erstmals ein Mexikaner Vorsitzender in den USA

Viele Beobachter nennen die Wahl „historisch“: Jose Horacio Gomez, Erzbischof von Los Angeles, ist der erste Latino an der Spitze der US-Bischofskonferenz. Wer ist der in Mexiko geborene Mann, der 1995 US-Bürger wurde?

Weiterlesen...
Informationen / Informaciones

Spenden und helfen Sie!

Die Aktivitäten unserer Gemeinden in Mexiko sind sehr vielfältig. Durch Ihre Spende erhalten Sie die Gemeinden in Mexiko am Leben.
➜ Spenden per PayPal
➜ Deutsche Bankverbindung

Necesitamos apoyo

Realizamos muchas actividades en México para mantener vivas la fe y la cultura de los alemanes en este país. Si quiere colaborar, póngase en contacto con nosotros.
➜ Donar via PayPal
➜ Cuenta bancaria en México

Katholische Seelsorge Mexiko
Katholische Seelsorge Mexiko
Katholische Seelsorge Mexiko
Katholische Seelsorge Mexiko
Copyright © 2019 Deutsche Katholische Seelsorge Mexiko, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp