Copy
View this email in your browser
Sehr geehrte Pressekolleginnen und Pressekollegen,
 
nachfolgend finden Sie unsere aktuelle Pressemeldung

 
Grand Hotel a Villa Feltrinelli
Saisoneröffnung am 19. April 2019

Über eine Veröffentlichung im Rahmen Ihrer redaktionellen Möglichkeiten würden wir uns sehr freuen. Dieser und weitere Texte, Informationen und Bilder sind auch verfügbar unter www.wba-pr.de/deutsch/unsere-kunden/villa-feltrinelli/ . Sollten Sie darüber hinaus etwas benötigen, lassen Sie es uns gerne wissen.

Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße
 
Marion Graulich
WeberBenAmmar PR
Grand Hotel a Villa Feltrinelli
 Saisoneröffnung am 19. April 2019

Gargnano, Italien (WbaPR - 15. April 2019) – Das Grand Hotel a Villa Feltrinelli, elegant am westlichen Ufer des Gardasees gelegen, öffnet am 19. April seine edlen Pforten zur Saison 2019.

Die 1892 errichtete Villa, früher die Sommerresidenz der Familie Feltrinelli (bekannte Verlegerfamilie und Besitzer eines Holzimperiums, das sich von Norditalien durch Österreich, Ungarn und die Türkei erstreckte), steht für Eleganz und Noblesse der ganz besonderen Klasse. Direkt am westlichen Ufer des Gardasees, bietet es den Gästen eine der exklusivsten Lagen in dieser majestätischen Landschaft. Nur über den See einsehbar, liegt das Anwesen erhaben in einer acht Hektar großen privaten Parklandschaft, umgeben von Oliven-, Orangen-, Magnolien- und Zypressenbäumen.
Mit den 20 Suiten mutet die Villa Feltrinelli wie ein venezianischer Palazzo an, der sich stolz am Rande des Sees erhebt. Charakteristisch für die imposante Fassade sind der kleine schlossartige Turm sowie die Gestaltung in Gold- und Terrakotta-Tönen, während die Innenräume im Liberty-Stil überraschen. In den zwölf Suiten der Hauptvilla strahlen den Gästen der Prunk und die Noblesse der Vergangenheit in neuem Glanz entgegen. In den anderen acht Suiten – in drei Cottages und im Bootshaus gelegen – genießen Gäste ein dezent elegantes Interieur.
Trotz dieser Pracht bietet die Villa eine zurückhaltende, absolut entspannte Atmosphäre, die durch den herzlichen und überaus aufmerksamen Service erlebt wird, den Anspruch und die besonderen Wünsche werden hier sehr gerne und erstklassisch erfüllt. Neues Highlight im wunderschönen großen Park der Villa ist in dieser Saison insbesondere das Schmetterlingshaus in den Sommermonaten Juli und August. Etwa 30 verschiedene Arten von tropischen Schmetterlingen aus Afrika, Asien, Mittel- und Südamerika können die Gäste hier entdecken.
Für Unternehmungslustige gibt es in der Region viel Schönes zu erkunden. Sie können eines der privaten Boote der Villa für eine Tour über den Gardasee mieten, eine Oper in Verona besuchen, eine der Signature Tata Harper-Behandlungen in der Spa-Regenerationslounge der Villa genießen oder einfach durch die charmante Kleinstadt Gargnano schlendern. Schriftsteller DH Lawrence bezeichnete diese als "einen der schönsten Orte der Erde“.
 
Während der Saison, vom 19. April bis zum 20. Oktober 2019, bewegen sich die Hotelzimmerpreise in der Nebensaison (19. bis 30. April 2019 und 01. bis 20. Oktober 2019) zwischen 1.350 € bis 3.000 €. In der Hochsaison (01. Mai bis 30. September 2019) zwischen 1.550€ bis 3.200 € pro Nacht. (City Tax ist inbegriffen, eine Servicegebühr von 10% wird zusätzlich erhoben. Preise können variieren, außer bei bestätigten Reservierungen). www.villafeltrinelli.com
 

Grandhotel Villa Feltrinelli
Das neogotische Grandhotel Villa Feltrinelli liegt im alten Fischerdorf Gargnano am Westufer des Gardasees, unweit der Städte Verona, Bergamo und Mantua. Es ist umgeben von einem 3,2 Hektar großen Park mit altem Baumbestand. 1892 als Sommerresidenz der bekannten italienischen Verlegerfamilie Feltrinelli errichtet, diente das heute denkmalgeschützte Gebäude während des Zweiten Weltkrieges als Wohnsitz von Benito Mussolini. Nachdem es einige Jahre leer stand, flossen 1997 mehr als 30 Millionen Euro in die originalgetreue Renovierung des Hauses. Heute beherbergen die 20 Suiten der Villa sowie zwei separate Cottages maximal 40 Gäste. Jede Unterkunft ist einzigartig und mit edlen Antiquitäten eingerichtet, teilweise mit Originalstücken der Feltrinelli-Familie. Fresken, Holzschnitzereien, Intarsien und weitere kunstvolle Details zieren auch die öffentlichen Bereiche. Charakteristisch ist ein Höchstmaß an Ruhe und Privatsphäre, gepaart mit einem Servicekonzept für Gäste, „die bereits die ganze Welt kennen und einen Fluchtort in abgeschiedener Umgebung suchen.“ Die Villa Feltrinelli ist von April bis Oktober geöffnet.
 
 
Zeichen mit Leerzeichen (ohne Infotext): 2.795
Abdruck honorarfrei | Belegexemplar erbeten
 
Pressekontakt:
WeberBenAmmar PR
Weber-Ben Ammar: pr@wbapr.de, +49 (0)2644.9457164
 
Copyright © 2019 WeberBenAmmar PR, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp