Copy
View this email in your browser
Sehr geehrte Pressekolleginnen und Pressekollegen,

nachfolgend finden Sie unsere aktuelle Pressemeldung:

Urlauben wie Pavarotti

Über eine Veröffentlichung im Rahmen Ihrer redaktionellen Möglichkeiten würden wir uns sehr freuen. Dieser und weitere Texte, Informationen und Bilder sind auch verfügbar unter www.wba-pr.de/deutsch/unsere-kunden/grand-hotel-excelsior-vittoria/. Sollten Sie darüber hinaus etwas benötigen, lassen Sie es uns gerne wissen.

Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße
 
Marie Fox
WeberBenAmmar PR
 
Urlauben wie Pavarotti
Sorrent/Italien. (WbaPR, 10.  September 2019) – Alle waren sie da: Sophia Loren, Kaiserin Sisi, Marilyn Monroe, Richard Wagner, Princess Magaret, Luciano Pavarotti - im Grand Hotel Excelsior Vittoria in Sorrent. Zu Ehren all dieser prominenten Gäste designte das Luxushotel an der Amalfiküste sechs „One-of-a-kind“ Suiten. Wer Gast einer dieser Suiten ist, wird in frühere Zeiten entführt und kann die selben Privilegien genießen, wie einst ihre Namensgeber. So auch in der Pavarotti Suite, die Luciano Pavarotti, dem berühmtesten Tenor aller Zeiten, gewidmet ist.

In der Pavarotti Suite gastierte einst der größte Star der Opernwelt, heute können dort  Gäste  über den Klippen von Sorrent einen besonderen Aufenthalt in luxuriösem und mediterranem Umfeld genießen. Den spektakulären Blick über die Bucht von Neapel von der privaten und exklusiv ausgestatteten Terrasse bestaunte bereits Luciano Pavarotti.
Betritt man die opulenten und stilvollen Räumlichkeiten der historisch eingerichteten „One-of-a-kind“ Suite, so wird man verzaubert  sein von der opulenten Einrichtung, den kostbaren Antiquitäten und handbemalten Bodenfliesen. Die  Schönheit der Amalfiküste, die einst den berühmten Tenor Pavarotti an diesen besonderen Ort wiederkehren ließ, lädt zum Tagträumen ein.
Der Rückzug aus dem Alltag beginnt bereits bei Abholung mit der hoteleigenen Limousine am Flughafen und der entspannten Fahrt zum Grand Hotel Excelsior Vittoria.  Im Luxushotel in Sorrent wartet bei Ankunft in der Suite schon eine gekühlte Flasche Ca‘ del Bosco auf die Gäste und auch das tägliche Frühstücksbuffet mit seiner großen kulinarischen Auswahl, ist im „Suite Retreat“ inbegriffen.
Feinste Details, wie Marmorsäulen und Fresken spiegeln die stilvolle Eleganz des gesamten Hotelinterieurs wider. Eine zwei Hektar große blühende Parklandschaft, umgeben von intensiv duftenden Zitrushainen, vermittelt italienisches Dolce Vita. Das direkte Hotelumfeld lockt mit vielen Ausflugsmöglichkeiten,  beispielsweise ein Besuch der berühmten italienischen Städte Pompeji und Neapel oder Ausflüge nach Capri und Ischia, welche bequem per Fähre zu erreichen sind.
In den sechs „One-of-a-kind“ Suiten wird Geschichte lebendig. Sie ziehen ihre Gäste mit ihrer prunkvollen Ausstattung und den an ihre ehemaligen Bewohner erinnernden Requisiten in ihren Bann.
Als Opernfan sollten man bei einem Besuch im Grand Hotel Excelsior Vittoria nicht darauf verzichten, in der Pavarotti Suite in Aufnahmen der Tenorgesänge des unübertroffenen Musikers zu schwelgen, während man den Blick, genau wie einst der große Meister, über die fantastische Landschaft schweifen lässt.
Grand Hotel Excelsior Vittoria
Am Rande der Klippen von Sorrent in Süditalien liegt das einzigartige Grand Hotel Excelsior Vittoria, das sich seit jeher mit einem Superlativ nach dem anderen übertrifft. Seit 1834 befindet sich das 5-Sterne Luxus-Hotel im Besitz der Familie Fiorentino. Das Nobelhotel mit 84 Zimmern und Suiten, im historischen Stil prunkvoll eingerichtet, beherbergte bereits Richard Wagner und Oscar Wilde, die die gleiche atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Neapel und den Vesuv genossen, wie Gäste, die heute ihren Urlaub im Grand Hotel Excelsior Vittoria verbringen. Der Legende nach liegen Überreste der Villa des römischen Kaisers Augustus unter dem Hotel. Die Vergangenheit lebt darüber hinaus in Details wie den Säulen aus dem 18. Jahrhundert, den Deckenfresken und den Antiquitäten auf, die überall im Hotel zu finden sind. Das Luxus-Hotel verfügt zudem über drei Bars und drei Restaurants, Terrazza Bosquet Restaurant (Michelin-Stern), L´Orangerie Poolside Bar & Restaurant und Vittoria Restaurant. Außerhalb des Grand Hotels spiegelt sich die Schönheit der Region in den üppigen Gärten mit mediterranen Pflanzen sowie Zitrus- und Olivenhainen wider. Mit dem Fahrstuhl gelangen Gäste im Handumdrehen vom Hafen ins Hotel – eine unvergleichliche Transportmöglichkeit, von der Oscar Wilde und Richard Wagner nur träumen konnten.
 
 
Zeichen mit Leerzeichen (ohne Infotext): 2.652
Abdruck honorarfrei | Belegexemplar erbeten
Pressekontakt:
WeberBenAmmar PR
pr@wbapr.de; +49 (0)2644 9457 164

 
 
Twitter
Facebook
Link
Website
Copyright © 2019 WeberBenAmmar PR, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp