Copy
Im Browser anzeigen

Newsletter der mitbauzentrale 
im März 2020

Mit unserem Newsletter erhalten Sie monatlich Infos, Publikationen und Veranstaltungshinweise zu gemeinschaftsorientierten Wohnprojekten. Tagesaktuelle Informationen finden Sie auf unserer Newsseite unter www.mitbauzentrale-muenchen.de und auf Facebook
 

Corona-Pandemie: Unsere Info-Veranstaltungen entfallen

Aus aktuellem Anlass schließen wir unsere Beratungsstelle zunächst bis zum 20.4.2020 für den Publikumsverkehr. Auch unsere Infoveranstaltungen sind in dieser Zeit ausgesetzt. Beratungen und Anfragen über Telefon  unter  (089) 579 389 50 zu unseren Beratungszeiten: 
Dienstag 10.00–14.00 Uhr und Mittwoch 15.00–19.00 Uhr und 
Anfragen per E-Mail unter info@mitbauzentrale-muenchen.de werden gerne bearbeitet.

  1. Angebote und Aktivitäten der mitbauzentrale 
  2. Grundstücke in München
  3. Initiativen in München und Umland
  4. Wettbewerbe
  5. Veröffentlichungen
  6. Nächste Termine der mitbauzentrale

1. Angebote und Aktivitäten der mitbauzentrale

Die mitbauzentrale bietet unterschiedliche Veranstaltungsformate an, um über Themen rund um die Entwicklung, Gründung und Realisierung eines Wohnprojekts zu informieren. Wir wollen auch Menschen zusammenbringen, die gemeinsame Wohnziele verfolgen. Termine

mitbau IMPULS (voraussichtlich)

22.04.2020 mitbau IMPULS – Wohn:Sinn Bündnis für inklusives Wohnen e.V.
Wohnen ist ein Menschenrecht – für alle unabhängig von der finanziellen Lage, Behinderung, Lebensform oder sonstigen persönlichen Merkmalen. WOHN:SINN möchte die Wohnsituation von Menschen mit Behinderungen verbessern und setzt sich für die Verbreitung von inklusiven Wohnformen ein. Info und Anmeldung

27.05.2020 mitbau IMPULS – Junges Wohnen: Convex_us
Das „Werden“ fördern: Das gemeinsame Gestalten von Zusammenleben und der gemeinschaftlichen Umwelt, das miteinander und voneinander Lernen, die aktive Interaktion über das unmittelbare Wohnprojekt hinaus – in Quartier und Gesellschaft.  Die neu gegründete Genossenschaft stellt sich vor.  Info und Anmeldung
 
Umfrage der mitbauzentrale
Bei unserer Umfrage zu selbstorganisierten Wohnprojekten haben 414 Personen teilgenommen. Menschen, die bereits in einem Wohnprojekt wohnen, schätzen heute besonders die gute Nachbarschaft, die stabilen Wohnkosten sowie das Teilen von Gemeinschaftsflächen und -Räumen. 
Unsere Umfrageergebnisse können Sie im Detail nachlesen.
16.05.2020 Tag der offenen Wohnprojekte
Die mitbauzentrale koordiniert alle zwei Jahre den Tag der offenen Wohnprojekte in München und Umland. Hier öffnen Baugemeinschaften, Mietgruppen und junge Genossenschaften ihre Türen und geben Interessierten Einblick in das gemeinschaftsorientierte Wohnen.
Derzeit gehen wir noch davon aus, dass der Tag stattfindet, sollte dies nicht möglich sein, wird er auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
Karte der Wohnprojekte
Auf der website der mitbauzentrale wurden bereits realisierte gemeinschaftsorientierte Wohnprojekte im Stadtgebiet veröffentlicht. Sie erhalten einen Kurzüberblick über die Initiativen und ihre Besonderheiten sowie einer kleinen Fotogalerie. Sollte Ihr Projekt fehlen oder Sie haben Änderungswünsche, dann melden Sie sich bitte unter info@mitbauzentrale-muenchen.de Zur Karte
2. Grundstücke in München
Verlängerung der Angebotsfrist bis 27.04.2020:
Grundstücksausschreibung für Genossenschaften in Haidhausen
Die Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH (MGS) vergibt ein unbebautes Baugrundstück in der Metzgerstraße 5a in Haidhausen, auf dem ein genossenschaftliches Wohnprojekt im städtischen Förderprogramm München Modell-Genossenschaften zu verwirklichen ist. Weiterlesen


Grundstückszusage für zwei Kleingrundstücke in Altperlach für Baugemeinschaften im MM-Eigentum
Die Auswahl und Zusage ist erfolgt. Für die Rübezahlstraße und Bodenschneidstraße. Wir gratulieren den erfolgreichen Bewerbern!
Im Laufe des Jahres wird eine weiteres Kleingrundstück im München Modell Eigentum ausgeschrieben. Wir halten sie auf dem Laufenden. 


"Modellversuch max. 8 Euro Miete", Freiham  
Die Ausschreibung des Baufeldes WA 6 Freiham als „Modellvorhaben mit maximal 8 Euro Miete“ (Preiswettbewerb hinsichtlich Miethöhe und Erbbauzins) lief bis 06.03.2020. Die Bewerbungen werden zur Zeit ausgewertet.


Grundstück Freiham Nord KMB für Investoren
In Freiham werden vier Grundstücke für Konzeptionellen Mietwohnungsbau im Erbbaurecht für Investoren ausgeschrieben. Eines der Grundstücke ist für Wohnen für  Auszubildende und Studierende vorgesehen. Voraussichtlich ab der 14.KW stehen die Ausschreibungen auf der Seite der Stadt München zum Download bereit. 
Weitere Infos und Unterlagen


Ausschreibung Grundstücke Kreativquartier
Im Kreativfeld werden drei Baufelder für Genossenschaften und ein Baufeld für Baugemeinschaften  im München Modell Eigentum ausgeschrieben. Die Grundstücksausschreibungen werden voraussichtlich ab Mitte 2020 erfolgen. Für das Kreativquartier, wird es abweichend von unserer bisherigen Planung aus aktuellem Anlass keine Infoveranstaltung geben. Wir planen eine Infoveranstaltung über Video. Wir Informieren Sie rechtzeitig über die Rahmenbedingungen.

Grundstücke Bayernkaserne
In der Bayernkaserne werden voraussichtlich ab Mitte 2020 die ersten Grundstücke für Baugemeinschaften und Genossenschaften ausgeschrieben. 
3. Initiativen in München und Umland
Live-Webinar "CONVID-19 Auswirkungen auf den Bauvertrag"
31. März 2020; 18.00–19.00 Uhr
Das kostenfreie Webinar richtet sich an Projekte und private Auftraggeber, die laufende Bauverträge haben oder Bauverträge abschließen wollen. Melden Sie sich bitte bei Rechtsanwältin Frau Majchrzak-Rummel direkt an: info@majchrzak-rummel.de

Vorstellung der jungen Genossenschaft "raumFair"
„Die junge Genossenschaft raumFAIR wird in dem neuen Stadtteil Freiham zwischen Otto-Meitinger-Str. und Christel-Sembach-Krone-Str. ein inklusives Wohngebäude bauen. Es werden ca. 60 moderne Wohnungen für junge Familien, Paare und Singles (geförderte Wohnungen EOF & MMG und KMB) benutzergerecht geplant, nachhaltig gebaut und fair bewirtschaftet. Es sind noch einige rollstuhlgerechte Wohnungen mit 1–3 Zimmern zu haben. www.raumFAIR.de

4. Wettbewerbe und Förderprogramme

Förderprogramme von Aktion Mensch
Im Bereich Wohnen bietet die Aktion Mensch fünf Förderprogramme an. Die Programme sind individuell auf die unterschiedlichen Zielvorhaben Ihrer Projektidee abgestimmt und bieten verschiedene Förderangebote mit unterschiedlichen Konditionen. Die Zielgruppe Ihres Projekts sollten Menschen mit Behinderung oder Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten sein. Info

Bundesweiter Wettbewerb Zuhause hat Zukunft 2020
Alter ist ein Thema, das uns alle angeht. Aus diesem Grund setzt sich der Verein "Wege aus der Einsamkeit" für die Verbesserung der Lebensumstände alter Menschen und ihre Stellung in der Gesellschaft ein. Zur Ausschreibung

Sozialpreis Gemeinsam Leben
Mestemacher prämiert seit 2017 erstmals mit dem neuen Sozialpreis Mestemacher Preis „GEMEINSAM LEBEN“ Lebensmodelle, in denen Selbsthilfe, Fürsorge und Förderung gelebt werden. Info

Bundespreis Umwelt und Bauen
Der Bundespreis umfasst drei Kategorien: „Wohngebäude“, „Nichtwohngebäude“ und „Quartiere“. Im Fokus der ersten beiden Kategorien steht die energetische Sanierung von Bestandsbauten, da hier aus Klimaschutz-Sicht der größte Handlungsbedarf besteht. Sonderpreise werden für besonders innovative und nachhaltige Lösungen vergeben. Info

5. Veröffentlichungen 

Forschungsprojekt »Cluster-Wohnen"
Sie bieten innovative Formen des Zusammenlebens. Es entstehen immer mehr bezahlbare Wohnkonzepte, die viel Lebensqualität auf wenig Wohnfläche bieten. Spannende Ideen für bedürfnisgerechtes Wohnen dank partizipativer Planung. Publikation mit Vorstellung realisierter Projekte. Zum PDF

Genossenschaftliche Synergien nutzen
Heike Skok, Gesellschafterin der stattbau münchen GmbH und langjährige Vertreterin des Wohnbunds, stellt am Beispiel Münchens die Entwicklung der "jungen Genossenschaften" vor, die es mit großer Beharrlichkeit geschafft haben, eine Partnerin der Münchner Stadtentwicklung zu werden. Durch Kooperationen beim Planen, Bauen und Bewirtschaften wurden Synergien genutzt und genossenschaftliche Wohnprojekte realisiert, die inzwischen vielfach ausgezeichnet wurden. Zum Artikel

Buchvorstellung: Gemeinsinn und Gesellschaft
Traditionell dokumentiert die erste Ausgabe im Jahr das vergangene Berliner Gespräch des BDA. Welches im Dezember im DAZ Berlin zum Thema „Gemeinsinn und Gesellschaft. Quartiere in der Stadt“ stattgefunden hat. Das Heft widmet sich dem Quartier als grundsätzlichem Ordnungsmodul der Stadt. In den Beiträgen wird die soziale Dimension des Quartiers ebenso beleuchtet wie die klimatisch-energetische und politische Perspektive. Info

Eine Geschichte des gemeinschaftlichen Wohnens
Geschichte des gemeinschaftlichen Wohnens von ca. 1850 bis heute. Drei Motive des Teilens – die ökonomische, politische und soziale Intention.  Aufgrund seiner umfassenden Darstellung, durch die Analyse der Typologie, Grundrissstudien sowie Nutzer- und Expertenbefragungen, kann das Buch auch als Lexikon oder Handbuch zum gemeinschaftlichen Wohnen gelten. Info

 

6. Nächste Termine der mitbauzentrale 

Wir arbeiten momentan an einer Online-Lösung für unsere Infoabende und halten Sie dazu auf dem Laufenden. Eine detaillierte Beschreibung der Veranstaltungen, sowie Informationen zu Veranstaltungsort und Anmeldung finden Sie auf unserer Internetseite.
April 
20/04   19:00 Uhr   mitbauzentrale
Infoabend – Mietshäuser Syndikat

21/04   18:30 Uhr   mitbauzentrale
Themenabend – Wohnen im Alter

21/04   18:30 Uhr   mitbauzentrale
Mietgruppen für Freiham

22/04   19:00 Uhr   mitbauzentrale
mitbauIMPULS – WohnSinn: Bündnis für Inklusives Wohnen

23/04   19:00 Uhr   mitbauzentrale
Infoabend – Baugemeinschaften

28/04   18:30 Uhr   vhs
Infoabend – Gemeinschaftsorientiertes Wohnen in Wohnprojekten


29/04   19:00 Uhr   mitbauzentrale
Infoabend – Wohnen in Genossenschaften
Ihre bei uns gespeicherten Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand unseres Newsletters und geben sie nicht an Dritte weiter. Auf unserer Internetseite finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Wenn Sie den Newsletter der mitbauzentrale münchen nicht mehr beziehen möchten, dann schreiben Sie bitte eine Mail an info@mitbauzentrale-muenchen.de oder klicken auf den Link am Ende dieses Newsletters.
Facebook
Website
Impressum

mitbauzentrale münchen
Schwindstraße 1 · 80798 München
Telefon
 (089)  57 93 89 50



www.mitbauzentrale-muenchen.de